Vereinschronik 

Chronik

Am 16. September 1987 trafen sich 11 begeisterte Jodler und eine Jodlerin zur Gründungsversammlung. Die Anwesenden wollten zusammen singen und das Jodlerbrauchtum pflegen. Ein zweiter Jodlerklub in Knutwil-St.Erhard entstand. Wie sollte nun der junge Verein getauft werden? Von den originellen Vorschlägen Jodlerchörli Chnutu, Jodlerklub Stockacher oder Jodlerfründe Chnutu machte der Letzter das Rennen. Die JODLERFRÜNDE CHNUTU wurden aus der Taufe gehoben. Franz Steffen, Ettiswil, übernahm als erster Dirigent den neuen Klub. Mit insgesamt 13 Aktivmitgliedern startete er im Oktober die erste Probe. Die Anfertigung der Tracht (Chutteli) geschah unter fachkundiger Leitung und mehrheitlich in Eigenarbeit. Diese Tracht begleitete die Jodlerfründe treu während 8 Jahren. Im Jahr 2005 machte sich der Klub mit der Anschaffung der kompletten neuen Tracht ein vorzeitiges Jubiläumsgeschenk. Das Chuteli machte einem trendigen roten Gilet Platz. Mit dem Waldgottesdienst und anschliessendem Rissottoessen wurde im August 2007 das 20 Jahr-Jubiläum gefeiert. 5 Jahre später folgte die 25 Jahr-Feier. Drei Höhepunkte prägten das Jahr. Das Frühlingskonzert in der Pfarrkirche Knutwil mit Programm aus diversen Stilrichtungen der Musik, dem Tunnelfest für die Dorfbevölkerung und dem Jubiläums-Heimatabend. 2013 durfte der Verein beim Projekt vom Kirchenchor Knutwil mitmachen. Die St. Johannermesse von Ruedi Roth wurde zusammen mit dem Kirchenchor, JK Alpengruss und anderen Gastsängern 3 mal vor vollbesetzten Kirchen aufgeführt. Auch das Jodlerfest in Reiden mit der Note 1 und der Teilnahme am Umzug mit dem Motto „Heute ano dazumal“ bildete ein weiterer Höhepunkt in diesem Vereinsjahr. Ab 2014 hielt der Helfereinsatz am Grossanlass „Tractor-Pulling Knutwil“ Einzug. Seither wird die Küche während 3 Tagen von den Jodlerfründe und ihren treuen Mithelfern geführt. 2015 erlebte der Verein wiederum ein erfolgreiches Jahr. Leider zogen dann dunkle Wolken am Horizont auf und der Verein musste sich ende 2016 neu formieren. 8 verbleibende Mitgliedern starteten 2017 den Wiederaufbau. Es konnten neue Mitglieder gewonnen werden, neuer Dirigent und viel Motivation. Das Konzert 2017 fand dann aber trotzdem zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte nicht statt. Mit viel Engagement wurde geprobt und so konnte das Jodlerfest in Schötz besucht und im November 2018 wiederum die beiden Heimatabende durchgeführt werden. So ist nun der Verein seit 2018 wieder auf gutem Kurs.

Die Jodlerfründe pflegen ein kameradschaftliches Vereinsleben, was ihr oberstes Gebot ist. Zum Vereinsjahr gehören die Teilnahme am Expertisensingen, Jodlerfest, Mitgestaltung bei kirchlichen Anlässen mit der Jodlermesse, die beiden Heimatabende (Konzert) anfangs November, sowie div. andere Auftritte. Nebst diesen Aktivitäten hat auch der gesellige Teil bei vereinsinternen Anlässen inkl. Familien oder nach der Probe Platz.

Präsidenten

Städelin Dölf
1987-1994

Gründungspräsident

Kuster Sepp
1995-1996
Brun Peter
1997-2003
Schnetzler Ewald
2004-2010
Meier-Kunz Priska
2011-2016
vakant
2017
Rohrer Pius und Christen Roland im Co-Präsidium
2018 - 2019
Rohrer Pius
2019 -

Dirigenten

Häfliger Angela
1988-1990
Schärli Hanspeter
1991-1992
Birrer Ida
1993-1997
Stucki Maja
1998-2000
Mösch Hedi
2001-2003
Brunner Heinz
2004-2006
Scheuber-Stalder Maria-Anna
2007-2013
Röösli Josef
2014 Jan - 2014 Mai
Thalmann Franz (ad interim)
2014 Mai - 2015 Juli
Egli Andy
2015 Aug - 2017 Jan.
Kaufmann-Durrer Bernadette
2017 März - 2017 Juni
Brügger Werner
2017 Sep. - 2019 Jan.
Burri Hugo
2019 Jan. bis Mai
Widmer Norma
2019 ab August

Vize-Präsidenten

Bucher Bernhard
1987-1997
Christen Roland
1997-2008
vakant
2008-2013
Rohrer Pius
2013-2018
Christen Roland
2017-2018

zusätzlich, da Präsident vakant

vakant
2018 -

Materialverwalter

Christen Roland
1987-1994
Zihler Barbara
1994-1997
Emmenegger Joe
1997-1998
Birrer Philipp
1998-2018
Good Christine
2018 - 2019
Odermatt Theo
2019 ad interim

Kassiers

Steiger Josef
1987-2008
Habermacher Sepp
2008-

Aktuare

Häfliger Angela
1987-1989
Hiestand Bruno
1989-1994
Christen Roland
1994-1997
Kaufmann Yvonne
1997-2002
Brunner Heinz
2002-2004
Bühler Heidi
2004-

Wanner Philipp zusätzlich 2017 - 2018

Diese Website basiert auf der Vereinsvorlage von Hubert Thalmann - Mehr dazu